Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Kopenhagen - Restaurants

Über Kopenhagen Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Restaurants

Einleitung

Die Zeiten, in denen man Kopenhagens Restaurants als langweilig und uninteressant abtat, sind längst vergangen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von internationalen Restaurants, darunter vor allem französische und orientalische. Das Noma wurde 2010 und 2011 sogar zum besten Restaurant der Welt gekührt. Parallel dazu entwickelte sich auch die moderne dänische Küche, für die frische einheimische Zutaten mit einem Hauch Innovation verwendet werden. Mehr als 100 Kopenhagener Restaurants, Cafés und Bistros sind Teil eines klimafreundlichen Netzwerks, das zich zur Aufgabe stellt, organische, lokal produzierte und klimafreundliche Speisen zu servieren. Man erkennt sie an ihrem "Klima +" -Symbol. Die folgenden Restaurants sind in drei Kategorien eingeteilt: Teuer (über 800 Dkk), Moderat (400 bis 800 Dkk), Preiswert (bis zu 400 Dkk).

Es handelt es sich hierbei um den Durchschnittspreis für ein dreigängiges Menü für eine Person und eine Flasche des günstigsten Weins oder Hausweins. Die MWSt. ist inbegriffen, allerdings nicht das Trinkgeld. Rund 10 % sind üblich.

Restaurants

Teuer

Kong Hans Kælder
Dieses mit einem Michelinstern ausgezeichnete Restaurant befindet sich im angeblich ältesten Gebäude Kopenhagens. Vorspeisen sind z. B. foie gras mit Trockenfrüchten und getoasteter Brioche, zu den Hauptgerichten zählen glasierter Seeteufel oder dänisches Rindfleisch.

Die Speisen werden auf Metalltellern in der reizvollen Umgebung dieses historischen Hauses serviert, das mit seinen gotischen Torbögen und Holzdielen einen mittelalterlichen Charme verströhmt.


Vingaardsstræde 6
Copenhagen
Denmark
Tel: 33 11 68 68.
Web: www.konghans.dk

Noma
Die Küche des Noma kombiniert moderne Zubereitungsarten und -techniken mit den besten traditionellen nordischen Gerichten und Zutaten, die u. a. aus Grönland, den Färöern und Island stammen.

 


Refshalevej 96
Copenhagen
1432
Denmark
Tel: 32 96 32 97.
Web: www.noma.dk


Moderat

Cap Horn
Tagsüber ist dieses Restaurant in netter Lage direkt an einem Kanal der ideale Ort für ein smørrebrød-Sandwich. Abends werden etwas sättigendere mediterrane Gerichte wie Fisch und Steak vom Grill angeboten.

Die hervorragende Auswahl an Desserts und die gemütliche Atmosphäre dieses ehemaligen Jazzclubs sind weitere Pluspunkte.


Nyhavn 21
Copenhagen
Denmark
Tel: 33 12 85 04.
Web: www.caphorn.dk

Peder Oxe
Das direkt am malerischen Gråbrødretorv, dem schönsten Platz der Stadt, gelegene Peder Oxe hat sich auf traditionelle dänische Küche spezialisiert. Hier kann man sämtliche Facetten der einheimischen Kochkunst kennenlernen

Das Dekor des gemütlichen Restaurants ist angemessen altmodisch. Für manch einen ist das Peder Oxe vielleicht zu überlaufen mit Touristen, doch die Speisen - allen voran der Oxe-Burger und das Oxe-Steak - sind sehr lecker zubereitet..


Gråbrødretorv 11
Copenhagen
1154
Denmark
Tel: 33 11 00 77.
Web: www.pederoxe.dk

Restaurant Godt
Dieses kleine Restaurant eines englisch-dänischen Ehepaares spezialisiert sich auf frisches Fleisch und frischen Fisch aus Dänemark, die auf innovative Weise zubereitet werden.

Die täglich wechselnden Menüs mit drei, vier oder fünf Gängen beinhalten z. B. norwegische Hummersuppe mit Seeteufel und rotem Kaviar oder Kalbsfleisch mit Morellensauce. Gäste können auch ein Weinmenü bestellen, bei dem mit jedem Gang ein Glas passenden Weins serviert wird.

Die Weinkarte ist umfangreich, und die Atmosphäre des zweistöckigen, geschmackvoll eingerichteten Restaurants ist sehr entspannend.


Gothersgade 38
Copenhagen
1123
Denmark
Tel: 33 15 21 22.
Web: www.restaurant-godt.dk


Preiswert

Restaurant Puk
Das meist von Touristen gut besuchte Kellerrestaurant ist nicht unbedingt für denjenigen geeignet, der ein anspruchsvolles und elegantes Abiente sucht. Trotz seiner rustikalen Atmosphäre mit Holzbalken, alten Fotografien und Gemälden, die von antiken Kassen, Puppen, abgenutzten Musikinstrumenten, Büchern und Statuetten ergänzt werden, erscheint das Puk etwas schrullig und sonderbar. Für gute dänische Küche findet man jedoch kaum ein besseres Lokal.

Vandkunsten 8
Copenhagen
1467
Denmark
Tel: 33 11 14 17.
Web: www.restaurantpuk.dk



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda