Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Kopenhagen - Ausflüge

Über Kopenhagen Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Ausflüge

Halbtägige Ausflüge

Bakken: Der Vergnügungspark Bakken (Tel: (39) 63 35 44. Fax: (39) 63 01 38. Internet: www.bakken.dk ) liegt an der Dyrehavevej 62, Klampenborg, in einem nördlichen Vorort Kopenhagens und kann mit der S-Bahn erreicht werden, die direkt nach Klampenborg fährt. Bakken ist eine attraktive und kostengünstige Alternative zum Tivoli und der älteste Vergnügungspark in Europa. Er ist von April bis August täglich geöffnet (14.00-24.00 Uhr) und bietet eine bewaldete Parklandschaft, Reh-Rudel und die üblichen Karusselle. Der Einlaß zum Park ist kostenlos, die Karussellfahrten sind unterschiedlich teuer.

Louisiana-Museum für Moderne Kunst: Das Louisiana-Museum Tel: (49) 19 07 19. Fax: (49) 19 35 05. E-Mail: curatorial@louisiana.dk ; Internet: www.louisiana.dk ) liegt in einer hübschen Gegend an der nördlichen Küste Seelands und beherbergt eine Sammlung moderner Kunst, u.a. Werke von Francis Bacon, Max Ernst, Giacometti, Henry Moore, Picasso und Andy Warhol. Eine Zugfahrt von Kopenhagen zum Bahnhof Humlebæk-Louisiana dauert 36 Minuten, man kann aber auch mit dem Auto die hübsche Küstenstraße „Strandvejen“ entlang fahren. Das Museum ist täglich von 10.00-17.00 Uhr geöffnet (Mi bis 22.00 Uhr), der Eintritt kostet 55 dkr.

Arken-Museum für Moderne Kunst: Das vom dänischen Architekten Søren Robert Lund entworfene Arken-Museu m, Skovvej 100, Køge Bugt Strandpark (Tel: (43) 54 02 22. Fax: (43) 54 05 22. E-Mail: reception@arken.dk ; Internet: www.arken.dk ), paßt bestens in die Dünenlandschaft des Ishøj Strands. Einen wunderschönen Blick über die Bucht kann man vom Café des Museums genießen. Die Anfahrt von Kopenhagen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich (S-Bahn oder Buslinie 128). Das Museum ist Di-So von 10.00-17.00 Uhr geöffnet (Mi bis 21.00 Uhr), der Eintritt beträgt 50 dkr (Ermäßigungen erhältlich).

Ganztägige Ausflüge

"Schlösser von Nordseeland" heißt eine sieben Stunden dauernde Rundfahrt von Copenhagen Excursions (Tel: (32) 54 06 06. Internet: www.copenhagen-excursions.dk ). Besichtigt werden Schloß Kronborg in Helsingør – dem fiktiven Schauplatz von Shakespeares Hamlet – die königliche Sommerresidenz Schloß Fredensborg und das Renaissance-Schloß Frederiksborg in Hillrød, das unter Christian IV. erbaut wurde und heute als Museum dient. Die Rundfahrt beginnt auf dem Rathausplatz und kostet 390 dkr.

Roskilde: Roskilde ist die älteste Stadt Dänemarks und kann in nur 30 Minuten mit dem Zug von Kopenhagen erreicht werden. Im Museum für Wikingerschiffe , Strandengen (Tel: (46) 30 02 00, täglich von 09.00-17.00 Uhr geöffnet, 50 dkr), erfährt man von der Bedeutung der Stadt zur Wikingerzeit. Informationen zu weiteren Sehenswürdigkeiten, u.a. zur Domkirke (Dom), zu Schloß Ledreborg und den Roskilde Fjord , sind beim örtlichen Fremdenverkehrsamt in der Gullandsstræde 15 (Tel: (46) 35 27 00) erhältlich.

Hans-Christian-Andersen-Rundfahrt/Mini-Tour durch Dänemark: Auf diesem zehnstündigen Ausflug (Tel: (32) 54 06 06 oder (32) 66 00 00) lernen Teilnehmer die wunderschöne Insel Fünen und die Geburtsstätte von Hans Christian Andersen (1805-1875) kennen. Der Ausflug wird von Mitte Juni bis Mitte September jeden Mi und So angeboten und beginnt um 08.30 Uhr am Rathausplatz (ab Mitte August nur So).

Amager Strand: Kopenhagen hat seit Ende 2005 eine neue Badelagune in Form einer 2,5 Kilometer langen künstlichen Strandinsel. Drei Brücken verbinden den Amager Strandvej mit ihr. Ab 2007 soll eine U-Bahnlinie Kopenhagens Innenstadt mit dem neuen Strandpark am Öresund verbinden (Internet: www.amager-strand.dk/ ).



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda